Mobil bezahlen

Smartphone, Geld - mobil bezahlen

Ist es eine Frage der Zeit oder der Technik, ob sich das Bezahlen mit dem Smartphone durchsetzt?

Das Smartphone ist der ständige Begleiter im Alltag und manchmal, so scheint es, auch der wichtigste Kommunikationspartner. Wir sitzen im Bus, laufen durch die Straßen, gehen in Geschäfte, kaufen ein Eis und haben immer das Handy in der Hand. Wir chatten, lesen, informieren, hören und sprechen damit.

Und mit dem kleinen Gerät können wir auch bezahlen, überall und jederzeit. Vorausgesetzt wir haben das passende Gerät, die Wallet App, ein Kreditkartenkonto und Geschäfte, die „kontaktloses Bezahlen“ anbieten. Mobile Bezahlsysteme sind NFC (Near Field Communication), 1D/2D Code und Bluetuooth Low Energy (BLE).

Der Begriff Mobile Wallet (Wallet bed. Brieftasche) ist laut der Studie Mobile in Retail 2014 der GS1 Germany GmbH bei 75 Prozent der Händler schon bekannt. Das Installieren der Mobile Wallet birgt für den Nutzer einen gewissen Aufwand für technischen Recherchen und administrativen Aufgaben. Mit der Wallet App können dann Kundenkarten, Gutscheine, Bonussystem, Abrechnungen und Kreditkarten verwaltet werden.

Die Händler sehen in der Bereitstellung mobile Bezahlung vorrangig der Vorteil der Kundenbindung und Kundenkommunikation und stellen dieser Innovation eine hohe Durchsetzungskraft in Aussicht.

Die Realität im Einzelhandel schreibt noch keine großen Zahlen. Die Anwendung wird bei den Händlern in 2016 einen Aufschwung erleben können und an den Terminals zur Verfügung stehen. Die größten Hürden sind die fehlenden technischen Standards und die Kosten für Händler und Nutzer. In der Sicherheit sehen die wenigsten Akteure Schwierigkeit.

Aktuell läuft in Berlin eine Initiative „Zahl einfach mobil“ die Aufklärung schaffen und in 750 Geschäften getestet werden kann. (www.zahl-einfach-mobil.de)

Zurück

Weitere News & Veranstaltungen

Wegweiser

Stationärer Einzelhandel

Umsätze stagnieren. Flexible Konzepte statt Rabatt.

Weiterlesen …
Übergabe Torte zur Eröffnungsfeier

KONSUM express

Neueröffnung des neuen Kleinflächenkonzeptes KONSUM express

Weiterlesen …
Mehr Platz für Spiel und Phantasie im Burgaupark

Mehr Platz für Spiel und Phantasie im Burgaupark

Im Burgaupark feiert „Lolo´s Welt – Deine Spielkiste“ Neueröffnung.

Weiterlesen …
Bar

Visionen vom Dresdner Lüning Ladenbau Teil 4

DEINE Lieblingsbar serviert dir zum COCKTAIL das passende Kleid.

Weiterlesen …
Visionen Dresdner Lüning Ladenbau

Visionen vom Dresdner Lüning Ladenbau Teil 2

Eine UMKLEIDEKABINE sagt DIR, WAS am besten ZU DIR PASST. Aber schauen Sie selbst.

Weiterlesen …
Visionen Dresdner Lüning Ladenbau

Visionen vom Dresdner Lüning Ladenbau Teil 1

An- und ausziehen ohne umziehen. Aber schauen Sie selbst.

Weiterlesen …
Relaunch unserer Website

Relaunch unserer Website

Der Relaunch unserer Homepage ist vollbracht. Das neue Layout bietet klare Strukturen für die Präsentation unserer Leistungen.

Weiterlesen …
Smartphone, Geld - mobil bezahlen

Mobil bezahlen

Ist es eine Frage der Zeit oder der Technik, ob sich das Bezahlen mit dem Smartphone durchsetzt?

Weiterlesen …
Shopping Center

Einkaufswelten individueller gestalten

Das Einkaufen in Shopping Centern wird sich in den kommenden Jahren verändern. Dies prognostizieren Experten und Studien wie zum Beispiel die ECE Studie 2015 in Zusammenarbeit mit der Forsa.

Weiterlesen …
Foto Claudia Ortloff siegte beim Gründerwettbewerb „Eigener Chef im Zentrum von Rudolstadt“

Bio-Markt soll künftig Einkauf in der Stadt erleichtern

Claudia Ortloff siegte beim Gründerwettbewerb „Eigener Chef im Zentrum von Rudolstadt“

Weiterlesen …